Der Fonds

Wir finden werthaltige Anlagen
mit Blick auf Innovation und Wachstum.

Factsheet – aktuelle Fonds-Informationen

Der Millennium Global Opportunities ist ein ausschüttender gemischter Wertpapierfonds mit der Wahlmöglichkeit der Thesaurierung. In dieser Form existiert er seit dem 1. Juli 2003. Seine Bezugswährung ist der Euro. Der Fonds wird in zwei Tranchen als Publikumsfonds und für institutionelle Anleger mit unterschiedlicher Gebührenstruktur angeboten.

Frank Zinnecker und Christoph Lampert sind als geschäftsführende Gesellschafter der Hollyhedge Consult GmbH Berater des Millennium Global Opportunities Fonds (vormals HAIG Return Global) der Hauck & Aufhäuser Fund Services S.A. in Luxemburg, einer Tochter der Privatbankiers Hauck & Aufhäuser in Frankfurt am Main. Die Gesellschaft untersteht dem Haftungsdach der Banque Thaler S.A. in Genf, Schweiz (Haftungsausschluss).

Millennium Global Opportunities P

Der Fonds für den privaten Anleger

Millennium Global Opportunities P I

Der Fonds für den institutionellen Anleger

Eine ausgezeichnete Wertanlage

Der Fonds hält seit vielen Jahren sein hohes Niveau und wird immer wieder ausgezeichnet. Und anderen mit 5* von Morningstar und dem Lipper Fund Award

  • Gewinner Lipper Fund Awards 2014, 2015 und 2016
  • u.a. Bester Fonds über 5 Jahre in der Kategorie Absolute Return EUR High
  • Europäisches Transparenzlogo für nachhaltige Publikumsfonds
Europäisches Transparenzlogo

Komplexe Marktsituationen brauchen klare Entscheidungen.

Risikoorientiert – Research basiert – Werteorientiert

Der Investmentprozess

Analysen verdichten sich zu Investitionen

Der Millennium Global Opportunities verfolgt eine aktive und opportunistische Anlagepolitik. Der größte Teil der Investments findet in Aktien und Schuldverschreibungen an den westlichen Kapitalmärkten statt und unterliegt keiner Benchmark. Aktives Sicherungsmanagement von Währungen, Zinsen und Aktienmärkten über Futures und Optionen sind wichtige Teile der Anlagepolitik, wie auch die relativ breite Streuung der Investitionen auf Regionen und Titel. Neben der fundamentalen Analyse fließt die technische Wertpapieranalyse in den Entscheidungsprozess ein. “The Trend Is Your Friend.”

Bei den Inhalten handelt es sich lediglich um allgemeine Informationen, diese stellen keine Beratung oder eine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Fonds dar. Die Informationen sollen Ihre selbständige Entscheidung erleichtern, können aber nicht die individuelle Beratung ersetzen. Bevor Sie von den Inhalten Gebrauch machen, sollten Sie eingehend prüfen, ob die Informationen für Ihre Zwecke geeignet und mit Ihren individuellen Zielen vereinbar sind. Alleinige Grundlage für den Anteilerwerb sind die Verkaufsunterlagen zu den Sondervermögen. Verkaufsunterlagen zu dem Sondervermögen sind kostenlos bei der zuständigen Depotbank oder bei der Hauck & Aufhäuser Investmentgesellschaft S.A., Luxembourg erhältlich.

Wertentwicklungen nach BVI-Methode, d.h. ohne Berücksichtigung des Ausgabeaufschlags. Gebühren, Transaktionskosten, Provisionen und Steuern sind in der Darstellung nicht berücksichtigt und würden sich bei Berücksichtigung negativ auf die Wertentwicklung auswirken. Wertentwicklungen der Vergangenheit sind kein Indikator für die zukünftige Wertentwicklung der Anlage. Die steuerliche Behandlung hängt von den persönlichen Verhältnissen des Erwerbers ab und kann künftigen Änderungen unterworfen sein.